Spieglein, Spieglein… Spiegel als Material in der Kunst

17. Juli - 30. Okt. 2022, Kunstmuseum Heidenheim - Hermann-Voith-Galerie

Schlagworte:
Kunst
Im Kunstmuseum Heidenheim vereint die Ausstellung „Spieglein, Spieglein… Spiegel als Material in der Kunst“ Werke, die aus Spiegeln oder anderen reflektierenden Werkstoffen geschaffen wurden. Hierbei spannt die Ausstellungen einen Bogen von Werken der ZERO-Gruppe, die bereits in den 1960er Jahren die optischen Möglichkeiten des Spiegels auslotete, über Arbeiten, die Spiegel als Motiv der Selbstreflexion nutzen hin zu Künstlerinnen, die mit spiegelnden Materialien Kritik an der Konsumwelt üben. Ein Ziel der Werkschau ist es, verschiedene Herangehensweisen an den Spiegel als Material aufzuzeigen. So treffen im großen Wechselausstellungsraum kinetische Arbeiten auf Performances, bemalte Spiegel auf konzeptuelle ausgerichtete Objekte, konkrete Skulpturen auf politisch Statements.

Öffnungszeiten
Di bis So u. Fei 11-17, Mi 13-19
Adresse
Kunstmuseum Heidenheim - Hermann-Voith-Galerie
Marienstraße 4
89518 Heidenheim an der Brenz
kunstmuseum@heidenheim.de