Museum Schloss Hellenstein

Schlagworte:
Ethnologie;
Kunst;
Zoologie

In dem um 1600 zur Festung und Residenz ausgebauten Schloss Hellenstein befindet sich heute das Historische Museum der Stadt Heidenheim. Im ehemaligen Zeughaus befindet sich der Eingangsbereich des Museums mit einem chronologischen Überblick zur Geschichte der Stadt. Nach Osten schließt sich der ehemalige herzogliche Leibstall an, in dem heute Wechselausstellungen gezeigt werden. 2015/16 ist die Ausstellung den vom Schlossberg stammenden Funden der mittleren Altsteinzeit (80.000 bis 50.000 v. Chr.) von der "Heidenschmiede" gewidmet mit Faustkeilen der Neandertaler. Nach Westen gelangt man in die Schlosskirche, einer altprotestantischen Saalkirche mit umlaufenden Emporen, in der die Sammlung mit sakraler Kunst gezeigt wird, darunter spätgotische und barocke Skupturen, Gemälde aus Süddeutschland und Niederösterreich der Sammlung Thea Voith sowie sakrale Werke aus der Region.
Öffnungszeiten
April bis Okt. Di bis Sa 11-16, So u. Fei 11-17
Adresse
Museum Schloss Hellenstein

89522 Heidenheim an der Brenz
Tel: 07321/43381 u. 3274710
Fax: 07321/3234710
museen@heidenheim.de